Erster Bordtag auf der Hurtigruten

Die folgenden Fotos sind am ersten Bordtag am Abend aufgenommen worden. Damit man eine Vorstellung bekommt, die Aufnahmen entstanden zwischen 22 und 23 Uhr 30!

Herrlich warme Farbtöne durch die tiefstehende Sonne sind hier im Sommer garantiert. Ein Sonnenuntergang scheint ewig zu dauern. Und wir waren noch nicht am nördlichen Polarkreis vorbei. Deswegen wurde es auch in der Nacht für 2-3 Stunden etwas dunkel.

Auf dem folgenden Foto genießt meine Frau den Fahrtwind bei milden Temperaturen und herrlichem Ausblick und Sonnenuntergang.

Portrait im Abendlicht

Portrait im Abendlicht

In den Bullaugen des Schiffes spiegelt sich teilweise die tiefstehende Abendsonne im Glas und auf dem Schiffslack der Wand.

Sonnenspiegelung im Bullauge

Sonnenspiegelung im Bullauge

Am ersten Bordabend konnte ich viele Details entdecken. So auch die Schiffsbrücke die im Licht der Abendsonne angestrahlt wird und die Meereswellen, welche sich in den Fensterscheiben spiegeln.

Schiffsbrücke im Abendlicht

Schiffsbrücke im Abendlicht

Und auf dem letzten Foto erwischte ich die untergehende Sonne gleich zweimal! Einmal im Original und einmal als Spiegelung.

Spiegelung der untergehenden Sonne

Spiegelung der untergehenden Sonne

Der erste Bordtag mit der Anreise war dann auch vorbei. Wir waren seit 5 Uhr morgens bereits unterwegs und fielen müde und zufrieden in unsere Betten.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

6 Kommentare zu Erster Bordtag auf der Hurtigruten

  1. Pingback: Tweets die Erster Bordtag auf der #Hurtigruten: Die folgenden Fotos sind am ersten Bordtag am Abend… erwähnt -- Topsy.com

  2. engelchen schrieb:

    Klasse Bilder!!! Mir ist aufgefallen das du Details wahr nimmst,an denen bestimmt mancher vorüber gehen würde ohne sie überhaupt bemerkt zu haben.Das Ergebnis sieht man hier. Sehr schön, besonders diese Details machen deine Bilder spannend.Die Spiegelungen des Sonnenunterganges auf dem Schiff selber zu fotografieren, auf so eine Idee muss man erst mal kommen. Ich bin begeistert!

  3. Bernd schrieb:

    @ engelchen
    Ja, regelmäßiges fotografieren kann den Blick für solche Details schärfen.

  4. Knuffelpack schrieb:

    Hammer geile Bilder, besonders der Nachthimmel des ersten Bildes ist schön, hast du mal überlegt einige deiner Bilder als Desktop Hintergrund bilder zur Verfügung zu stellen ? Einige würden sie bestimmt benutzen =)

  5. Bernd schrieb:

    Gibt es bereits in geringer Auswahl unter http://www.photohomepage.de/wallpaper.htm 🙂

    Aber vielleicht sollte ich diese Möglichkeit auch hier im Blog anbieten?

  6. Knuffelpack schrieb:

    Wow sind ja schon super Motive dabei.

    Jop ne Verlinkung oben im Menü reicht ja schon 😉 evtl ja auch nen kleiner Artikel das es diese Seite gibt ^^

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.