25. Hochzeitstag – Helikopter Rundflug Bodensee – Allgäu

Am 26.06.2017 haben wir unsere Silberne Hochzeit gefeiert. Zur Feier sind wir ins schöne Allgäu gefahren.

Das Parkhotel Frank in Oberstdorf erschien uns für diesen Anlaß das richtige Hotel. Bereits bei der Reservierung haben wir einen Allgäu-Rundflug mit einem Hubschrauber gebucht.

Nach der Ankunft im Hotel hat Herr Frank mit uns noch einmal den Ablauf besprochen. Nach dem Frühstück wurden wir von Herrn Frank im CO² neutralen TESLA Model X zum Flughafen nach Friedrichshafen chauffiert. Cooles Auto! Mordsbeschleunigung. Halt Elektro.

Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite. Blauer Himmel und Sonnenschein. Genau richtig für einen Rundflug.

Helicopter Robinson R44 Raven II

Helicopter Robinson R44 Raven II

Unser gecharteter Helikopter war bei der Ankunft bereits für den Start vorbereitet. Ein Robinson R44 Raven II. Nach einer kurzen Einweisung stiegen wir in den Helikopter ein. Den Kopfhörer aufsetzen und die Mikrofone testen.

Instrumente im Helikopter

Instrumente im Helikopter

Jede Menge Anzeigen hat so ein Hubschrauber 😉

Nachdem der Motor gestartet wurde, mußten wir uns noch ein paar Minuten gedulden, bis der Motor warm gelaufen war. Danach hob der Helikopter leicht ab und wir flogen über die Startbahn in die Höhe. Die Flughöhe soll etwa 400 Meter über der Landschaft liegen.

Blick über den Bodensee auf den Säntis

Blick über den Bodensee auf den Säntis

Ich war froh, daß wir ab Friedrichshafen geflogen sind. Der Blick über den Bodensee in Richtung Schweiz war an diesem Tag grandios! Im Hintergrund begleitete uns auf dem Hin- und Rückflug fast immer der Säntis.

Die Iller

Die Iller

Nachdem wir über den Alpsee geflogen sind, hatte man einen weiten Blick auf die Iller, welche bei Ulm in die Donau fließt.

Flug über Oberstdorf

Flug über Oberstdorf

Nach einer guten halben Stunde erreichten wir Oberstdorf. Mit dem Auto ist diese Strecke kaum in der Zeit realisierbar 😉

Blick auf das Parkhotel Frank in Oberstdorf

Blick auf das Parkhotel Frank in Oberstdorf

Links oben neben der großen Wiese befindet sich das Parkhotel Frank. Den grünen Natur-Pool mit den gelben Sonnenschirmen kann man aus der Luft sehr gut erkennen.

Naturbad und Garten vom Parkhotel Frank

Naturbad und Garten vom Parkhotel Frank

Mit dem Tele-Objektiv sieht man mehr Details von der Hotelanlage. Auf der Wiese steht Frau Frank und winkt uns zu 😉

Moorweiher - Rechts Stillachtal - Links Trettachtal

Moorweiher – Rechts Stillachtal – Links Trettachtal

Links unten sieht man den Moorweiher, welcher sich auf einer leichten Anhöhe bei Oberstdorf befindet. Rechts geht es in das Stillachtal. Und links in das Trettachtal.

Blick auf Almwiesen bei Oberstdorf

Blick auf Almwiesen bei Oberstdorf

Zwischen Oberstdorf und dem Freibergsee gibt es weite Almwiesen.

Bregenzer Wald mit dem Säntis im Hintergrund

Bregenzer Wald mit dem Säntis im Hintergrund

Irgendwie vergeht die Zeit wie im Fluge und wir waren schon wieder auf dem Rückflug zum Bodensee. Über dem Bregenzer Wald mit Blick auf den Säntis in der Schweiz.

Die A14 mit dem Säntis im Hintergrund

Die A14 mit dem Säntis im Hintergrund

Die Autobahn A14 von Dornbirn, Bregenz und Lustenau umgeben. Im Hintergrund sieht man wieder das Bergmassiv des Säntis.

Lindau Hintere Insel mit Hauptbahnhof, Hafen und Yachthafen

Lindau Hintere Insel mit Hauptbahnhof, Hafen und Yachthafen

Nun überflogen wir den Bodensee. Von Bregenz ging es an Lindau vorbei. Blick auf die Hinter Insel mit dem Hauptbahnhof, Hafen und rechts dem Yachthafen.

Bodensee mit Zufluß des Rhein mit Blick auf die Schweiz

Bodensee mit Zufluß des Rhein mit Blick auf die Schweiz

Noch einmal ein letzter Blick in Richtung Schweiz. Das graubraune Zeug im See ist der Rhein, der hier aus der Schweiz in den Bodensee fließt.

Yachthafen in Langenargen

Yachthafen in Langenargen

In Langenargen gibt es einen sehr großen Yachthafen. Die Farbe des Wassers erinnert mich eher an die Karibik.

Nach rund einer Stunde Flugzeit sind wir wieder in Friedrichshafen gelandet. Mit dem TESLA MODEL X ging es wieder zurück nach Oberstdorf.

Hat sich der Helikopter-Flug gelohnt? Auf jeden Fall! Tolles Wetter, tolle Sicht, eindrucksvolle Landschaften. Die Stunde ging rasend schnell vorbei.

Weiter Fotos über unsere Woche in Oberstdorf werden folgen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

2 Kommentare zu 25. Hochzeitstag – Helikopter Rundflug Bodensee – Allgäu

  1. Heinz schrieb:

    WOW !
    Tolle Fotos !
    Und herzliche Gratulation zum Hochzeitstag !

    Liebe Grüße
    Heinz

  2. Bernd schrieb:

    Hallo Heinz,

    danke für die Glückwünsche.
    Fotos zu machen war gar nicht so einfach. Die Ausschußquote war wesentlich höher als sonst.
    Reflektiionen auf der Scheibe, flaue Bilder unpassender Bildausschnitt und das Zoom was ich vor dem Urlaub gekauft hatte, entsprach auch kaum meinen Vorstellungen in Punkto Bildschärfe.
    War allerdings auch nur ein Notkauf, da das Wunschzoom gerade nicht lieferbar war.

    LG
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.