Windsurfer auf Gran Canaria

Bei einem Urlaub auf Gran Canaria wollte ich unbedingt an einem Surfspot ein paar interessante Fotos von Windsurfern machen. In zwei Wochen sind wir mehrere Male dort hingefahren. Meist war kaum Wind oder es waren fast keine Windsurfer vor Ort. In der zweiten Urlaubswoche wollte ich schon aufgeben. Aber da wir bei einem Tagesausflug auf dem Rückweg in der Nähe des Ortes waren versuchte ich es ein letztes Mal.

Die Straße führt durch endlos erscheinende Tomatenplantagen die alle in Foliengewächshäusern verpackt sind. Aber nach ein paar Kilometer gelangt man an die Küste. Ein paar einfache Hütten sind der Ort. Ein Surfladen ist das größte Haus am Ende dieser Straße.

Und daneben ist gleich eine sehr große Tribüne am Strand. Der Strand lädt nicht zum baden ein. Jede Menge großer Steine würden ein genußvolles baden spürbar stören. Aber dafür hatte es heute einen kräftigen Wind. Die Windkrafträder der naheliegenden Windkraftanlage drehten sich bereits munter.

Windsurfer

Windsurfer

Also ging es auf die Tribüne. Aber da war es sehr windig das man kaum ruhig stehen konnte. Auch die Kamera konnte man kaum ruhig halten, da es sehr windete. Neben der Tribüne fand ich dann eine windgeschützte Stelle. Von dort aus habe ich dann die zahlreichen Windsurfer erst mal beobachtet. Viele Sprünge konnte man sehen. Allerdings waren die meisten zu weit weg für mein 2,8/180 mm Tele. Und eine stärkere Telebrennweite hatte ich damals noch nicht.

Also war Geduld angesagt. Einfach warten bis der ein oder andere Windsurfer in Richtung Strand surfte. Es waren zahlreiche Fotos. Mehrere 36er Diafilme habe ich belichtet. Allerdings entsprachen nur zwei bis drei Fotos meinen Vorstellungen. Eines davon ist dieses. Da habe ich kurz vor dem Strand einen Windsurfer genau bei der Wende auf der Wellenhöhe erwischt. Und genau richtig für ein Foto entstand durch das Surfbrett eine schöne weiße Gischt.

Keine Bildbearbeitung. Das Foto ist unverändert geblieben. Da gab es einfach nichts mehr zu verbessern.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

7 Kommentare zu Windsurfer auf Gran Canaria

  1. Pingback: Tweets die Windsurfer auf Gran Canaria | Blog über Fotografie erwähnt -- Topsy.com

  2. Sascha Mendack schrieb:

    Ein tolles Foto! Ich finde insbesondere die Farben des Meeres toll, das unheimliche grün unten, das blau oben im Bild.

  3. shark0n1 schrieb:

    Sehr schönes Bild von Dir. Die Farben des Meeres gefallen mir auch sehr gut. Eine tolle Kategorie hier, weiter so!

  4. Duc schrieb:

    SChöne Pose des Windsurfers. Jedoch finde ich es schade, dass an dem Bild nicht viel verbessert wurde, denn in meinen Augen sind die Farben des Wassers ein wenig zu matt. Es würde zwar die Realität ein wenig verzerren, aber irgendwie gefallen mir – und daran bin ich wahrscheinlich gewohnt – ein schönes, strahlendes, helles Blau 😉

  5. Madstone schrieb:

    Ein wirklich schönes Bild. Mir gefallen die Farben des Meeres gerade weil sie so natürlich sind. War schon oft auf den Kanaren und habe dort auch den ein oder anderen Windsurfer gesehen. Es macht wirklich Spaß, denen zuzuschauen. Wenn ich das Bild so sehe, möchte ich da jetzt gleich schon wieder hin und nicht bis zum Ende des Jahres warten 🙂

  6. stubenrockertet schrieb:

    Blau-Grünes Meer, weit draußen: Freiheit, yeah 🙂
    Schönes Bild. Da bekommt man Lust, selber auf dem Board zu stehen. Ich finde aber, das Bild hätte etwas heller ausfallen können…

  7. redscorpion012 schrieb:

    Das muss ein Irres Gefühl sein da oben auf der Welle so stehen zu bleiben und nicht von der Welle abgeworfen zu werden.Ich habe es mal auf der Ostsee bei ruhiger See probiert und da bin ich schon immer runter gefallen.Du hast natürlich auch zum richtigen zEITPUNKT den Auslöser gedrückt um ein solches Foto zu bekommen.Prima.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.