Sonne und Wolken spiegeln sich in einer Fassade

In den letzten Wochen und Monaten hatte ich auf dem Weg zur Arbeit meine kleine Nikon S8000 dabei.

Allerdings konnte mich kaum ein Fotomotiv vom Hocker reissen.

Dies lag sicherlich auch an den relativ langweiligen Lichtstimmungen. Bei voller Sonne wirken die wenigsten Fotomotive interessant.

Da inzwischen die Tage kürzer werden, gibt es seit letzter Woche bereits die ersten interessanten Lichtstimmungen.

Deswegen entstanden auch letzte Woche, auf dem Weg zur Arbeit, ein paar Schnappschüsse.

An einem Morgen spiegelten sich die Wolken und Sonne in einem Bürogebäude. Ich machte eine kleine Fotoserie und zeige euch heute das beste Foto daraus:

Sonne und Wolken spiegeln sich an eine Fassade

Sonne und Wolken spiegeln sich an eine Fassade

Mal wieder eine simples Fotomotiv, an dem viele achtlos vorbeilaufen würden.

Allerdings braucht man auch eine Kamera, damit man solch Motive ablichten kann.

Wem ging es nicht auch schon so, dass man ein Motiv entdeckt hat aber keinen Fotoapparat dabei hatte?

Genau um diese Situation zu vermindern, habe ich mir die kleine handliche Nikon S8000 gekauft. Zwar ist es keine Profikamera. Aber ich verpasse solche Fotomotive nicht mehr.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.