Morgendämmerung an einem Aprilmorgen

Im letzten Artikel habe ich über meinen Fotoausflug auf einen Weinberg im Remstal berichtet.

Ich habe euch ein paar Fotos vom Sonnenaufgang im Weinberg gezeigt. Heute werden weitere Fotos von diesem Morgenausflug folgen.

Da ich bereits sehr früh am Morgen losgezogen bin, war ich rechtzeitig, kurz vor Sonnenaufgang, auf dem Weinhügel.

Von dort hat man bei enstprechenden Wetter, einen sehr schönen Fernblick über die Hügellandschaft des Remstales.

So auch an diesem Morgen. Das nächste Foto zeigt den Blick in Dämmerung, kurz vor dem Sonnenaufgang. Das Licht ist noch sehr diffus. Der Himmel wurde mit einem Verlauffilter in Lightroom etwas verstärkt. Dadurch entsteht ein leichter Kalt- Warm-Farbkontrast.

Morgendämmerung

Morgendämmerung

Durch das weiche Morgenlicht war bei der Morgendämmerung kein Kontrastausgleich per HDR notwendig.

Aprilmorgen

Aprilmorgen

 Das zweite Foto vom Aprilmorgen ist zwar auch im noch recht weichen Licht aufgenommen worden. Da aber bereits die Sonne über dem Horizont stand, war der Kontrast am Himmel bereits so hoch, daß ein Kontrastausgleich notwendig wurde. Bei diesem Bild habe ich aus einer Belichtungsreihe per Photomatix wieder ein HDR erstellt. So kam der schöne Farbverlauf im Himmel zustande und die Sonne ist nicht als weißer Fleck ausgebleicht.

Beide Fotos sind mit einem Stativ und Fernauslöser aufgenommen worden.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.