Im Kurgarten von Bernau-Innerlehen

Bernau besteht aus mehreren Teilorten die sich über das etwa 8 Kilometer lange Hochtal verteilen. Unser Gasthof war in Bernau-Dorf gelegen.

Der Hauptort mit Rathaus ist Bernau-Innerlehen. Dort gibt es auch das Hans-Thoma-Kunstmuseum, in welchem die Gemälde und Zeichnungen des bekannten Malers ausgestellt werden. Im Museum werden aber auch oft Gemälde anderer Künstler ausgestellt.

Hinter dem Rathaus gibt es auch einen kleinen Kurgarten mit einer kleinen Kneippanlage. Allerdings war um diese Jahreszeit im Kurgarten nichts mehr los. Lediglich unter der Woche war der Parkplatz vor dem Rathausplatz fast komplett mit Autos gefüllt. Meist aber auch nur bei schlechtem Wetter. Da zog es einige Urlauber in das Hans-Thoma Museum.

Unser erster Spaziergang am Anreisetag, führte uns von Bernau-Dorf, teilweise über den Albweg nach Bernau-Innerlehen. Im Kurpark machten wir eine kurze Rast. Am See gab es kurz eine paar Sonnenstrahlen. So konnte ich die herbstlichen Farben der umliegenden Sträucher und Bäume als Wasserspiegelung fotografisch einfangen.

Wasserspiegelung

Wasserspiegelung

Allerdings war der Sonnenschein nur von kurzer Dauer und wurde auch gleich durch einen Regenschauer ergänzt. Auf dem nächsten Foto, der schwimmenden Ente, kann man die Regentropfen im Seitenlicht sehr gut als weiße Streifen im Bild erkennen.

Schwimmende Ente im Regen

Schwimmende Ente im Regen

Na ja, der Regenschauer trug nicht gerade zu einem längeren verweilen im Kurpark bei. Also begaben wir uns im Nieselregen wieder zurück in unseren Gasthof.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.