Herbstfarben im Nahbereich

<p>

Auch heute möchte ich ein paar Herbstmotive, welche in den letzten Wochen entstanden sind, zeigen.

Gerade im Nahbereich kann man sich auf ein einzelnes Detail oder Motiv konzentieren.

Im Herbst kommt noch das Spiel und die Gestaltung mit warmen Farbtönen dazu.

Eine intensive Herbstfärbung entsteht nur bei kräftiger Abkühlung in den Nächten.

Aus diesem Grund wird man dieses Naturschauspiel in mediterranen Gefilden meist vergeblich suchen oder nur in stark abgeschwächter Form finden.

Das erste Foto sind das rötliche Laub eines Kirschbaumes.

Herbstlaub eines Kirschbaumes

Herbstlaub eines Kirschbaumes

Die Linde verfärbt ihre Blätter im Herbst in goldenes gelb.

Lindenlaub

Lindenlaub

Erstaunlich, welche Details man auf einem Lindenblatt entdecken kann? Hier ist es ein gewöhnliche Fliege, welche sich im Sonnenlicht wärmt.

Lindenblatt im Herbst

Lindenblatt im Herbst

Alle drei Aufnahmen sind mit dem Nikon 2,8 /180 mm Tele aufgenommen worden. Meist bei Blende 4 um halbwegs das Hauptmotiv scharf abbilden zu können. Durch den nahen Aufnahmestandpunkt wird der Hintergrund meist aufgelöst. Das Hautpmotiv wird klar freigestellt. Es ist allerdings in der Praxis oft nicht so einfach einen ruhigen Hintergrund zu finden. Da muss auch für solch statische Motive oft durch Veränderung des Standpunktes und Blickwinkels der passende Bildausschnitt gefunden werden.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.