Geirangerfjord

Der Geirangerfjord gehört wohl zu den landschaftlichen Attraktionen schlechthin in Norwegen. Er gehört wohl zu den bekanntesten Fjorden in Norwegen und gehört seit 2005 zum UNESCO-Weltnaturerbe. Übrigens liegt das Dorf Geiranger am Ende des Fjordes etwa 100 KM vom Meer entfernt! Durch die geschützte Lage und bis zu 24 Stunden Sonnenlicht im Sommer, lohnt sich hier sogar noch Landwirtschaft! In Geiranger werden im Sommer sogar Aprikosen geerntet.

Am Ende des Fjordes liegen oft größere Kreuzfahrtschiffe. Sicherlich ist dies auch ein Grund für die Beliebtheit des Geirangerfjordes, da er im Gegensatz zu manch anderen Fjorden auch von vielen der großen Kreuzfahrtschiffen befahren werden kann.

Geirangerfjord

Geirangerfjord

Je nach Größe des Kreuzfahrtschiffes kann das Wenden am Ende des Fjordes aber trotzdem ein spannendes Manöver sein. Zumindest für eine Landratte wie ich es bin. Ach ja, beide Fotos wurden von einem der Aussichtspunkte der Adlerstraße (Ørnevegen) gemacht. Die Adlerstraße führt vom Ort Geiranger in engen Serpentinen hoch in die Berge und wieder herunter nach Eisdalen am Norddalsfjord.

Geirangerfjord und Wasserfall "Die sieben Schwestern"

Geirangerfjord und Wasserfall "Die sieben Schwestern"

Auf dem zweiten Foto sieht man einen Wasserfall der in den Geirangerfjord stürzt. Sorry, genau genommen sind dies sieben Wasserfälle. Diese werden Die sieben Schwestern genannt. Der Name des Wasserfalles kommt von einer Sage. Ein Freier wollte eine der Schwestern heiraten. Alle sieben lehnten seine Bemühungen allerdings ab. Er griff zur Flasche und wurde zum Alkoholiker. Die sieben Wasserfälle haben bei entsprechender Wasserversorgung die Form einer Flasche und werden aus sieben Quellen gespeist.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.