Flughafen in Amsterdam

Nach dem nun die Reisefotoserie an die Mosel beendet ist, folgt nun das nächste Reiseziel. Vor ein paar Jahren zog es uns zum ersten Mal nach Skandinavien.

Meine Frau wollte schon seit längerer Zeit mal eine Seereise machen. Allerdings war sie sich nicht sicher ob ihr Magen Wellen vertragen würde?

Und eine Fahrt mit einem Flußschiff war ihr zu wenig Kreuzfahrt. Irgendwie sind wir dann auf die Hutrigrute in Norwegen aufmerksam geworden.

Zwar führt die Route dieser Post- und Passagierschiffsroute ebenfalls durch das Nordmeer. Allerdings ist der Großteil der Schiffsroute durch Schären und Fjorde vor sehr hohen Wellen geschützt. Aber natürlich kann es auch im geschützten Fjord durch Unwetter starke Wellentürme geben.

Flughafen Amsterdam

Flughafen Amsterdam

Aber egal. Wir buchten zwei Wochen Hurtigruten. Im Juli 2007 ging es los. Wir wollten von Stuttgart über Kopenhagen nach Bergen fliegen. Die erste Bescherung erlebten wir gleich beim einchecken im Flughafen von Stuttgart. Der Flug von Stuttgart nach Kopenhagen war gecancelt worden 🙁

Aber die Dame bei der Lufthansa hat schnell reagiert und uns prompt auf einen Flug mit der KLM nach Amsterdam umgebucht. Allerdings hatten wir nur noch 30 Minuten Zeit für das einchecken. Aber es hat zum Glück zeitlich gerade so gepasst.

Im Flieger kam dann die Durchsage das sich der Abflug unbestimmte Zeit verschieben würde. Über Amsterdam sei gerade ein Sturm. Landungen können derzeit aus Sicherheitsgründen nicht gemacht werden. Toll! Aber nach einer Stunde Wartezeit im Flieger ging es dann endlich los. Beim Anflug auf Amsterdam sah man auf dem Meer immer noch die Schaumkronen der vielen Wellen.

Der Anschlußflug nach Bergen war allerdings erst in drei Stunden. Also bummelten wir im Flughafen noch etwas herum.

Fortsetzung der Norwegenreise folgt in den nächsten Tagen und Wochen in kleinen Häppchen 😉


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

4 Kommentare zu Flughafen in Amsterdam

  1. BeN schrieb:

    Komm wir fahren nach Amsterdam, beziehungsweise Fliegen ^^

    Ein paar mehr Hintergrundinformationen und technische Daten zum Foto wären noch interessant 🙂

  2. Knuffelpack schrieb:

    Auch wenn es nicht grade eins der besten Motive für ein „Flughafen“ Fotot ist ist es jedoch ein schönes Bild ^^ Hast du die Dame um einen Abzug ihres Bildes geben ? Kannst ja als Vergleich auch mit Online stellen 😀

  3. Bernd schrieb:

    Die Dame auf dem Foto hat mir bereits vor etwa 18 Jahren das Ja-Wort gegeben. Ist meine Frau 😉

    Technische Info:
    Nikon D70
    AF-S 18-70 mm
    mit Zeitautomatik belichtet
    Im Adobe Lightroom die Vignettierung erstellt damit die wuseligen Menschen rechts und links im Bild etwas in den Hintergrund treten und weniger störend wirken.

  4. ballaman schrieb:

    Kenn mich mit der Technick nicht wirklich gut aus,aber steckt wohl schon einiges an Technik dahinter.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.