Fahrt in die Beringsee

Nun folgte für mich einer der mystischsten Tage oder Nächte die ich je erlebt habe! Nach dem Nordkapausflug ging es weiter in die Beringsee, auch Beringmeer genannt. Dort liefen wir auch den kleinen Ort oder besser gesagt dessen Hafen Mehamn an. Mehamn ist übrigens der nördlichste Punkt wo die Hurtigrutenschiffe anlegen. Auf dem abendlichen Foto kann man sehr gut das mystische Mittsommerlicht im hohen Norden erahnen.

Leider kann man die Mystik des Lichtes fast nie mit einem Foto wiedergeben. Das faszinierende daran ist einfach, die klare Luft und Sicht und das eine sonnuntergangsähnliche Lichtstimmung für Stunden anhalten kann. Sich aber auch immer wieder durch Blickwinkel und Wolkenveränderungen ändert. Durch Licht und Schatten entstehen mystische Formen und Gestalten an der schroffen felsigen Küstenlandschaft. Spätestens hier erkennt man warum man in Norwegen an Trolle glaubt.

Abendlicht in Mehamn

Abendlicht in Mehamn

Mehamn ist ein Ort mit etwa 1400 Einwohner, welche fast alle vom Fischfang leben. Der Ort hat sogar einen Flughafen! Von Mehamn werden Trekking und Snowmobiltouren gestartet.

Küste an der norwegischen Beringsee

Küste an der norwegischen Beringsee

Die Küstenlandschaft an der norwegischen Beringsee ist sehr schroff, felsig und kahl. Aber meist führt die Hurtigruten im gebührenden Abstand an der Küste entlang.

Leuchtturm Slettnes

Leuchtturm Slettnes

Slettnes Fyr ist der nördlichste Leuchtturm des europäischen Festlandes. Wahrscheinlich sogar der ganzen Welt? Ich weiß nicht ob ich am Ende der Welt Leuchtturmwärter sein möchte?

Auf jeden Fall ist der Slettnes Fyr ein schönes Fotomotiv.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

7 Kommentare zu Fahrt in die Beringsee

  1. engelchen schrieb:

    Prächtige, eindrucksvolle Bilder, die den Glanz Norwegens zeigen. Sehr schön,auchdas untere mit den vereinzelten Häusern und dem Leuchtturm, es sieht aus wie in einer Miniaturstadt 😉

  2. Knuffelpack schrieb:

    Da muss ich meiner vorrednerin recht geben, das sind seh eindrucksvolle Bilder. Die Landschaft ist einfach nur schön das ist der perfekte ort um Urlaub zu machen und zu entspannen =)

  3. Madstone schrieb:

    Das Bild mit dem Abendlich in Mehamn wirkt wirklich toll. Ich kann mir gut vorstllen, dass es in Wirklichkeit viel eindrucksvoller erscheint als auf Bildern.
    Um in so einer einsamen Gegend Leuchtturmwärter zu sein, muss man wohl in der Gegend geboren worden sein und sich einfach dort wohlfühlen. Ich könnte mir das auch nicht vorstellen.

  4. Dimedon schrieb:

    „Mystische Bilder“ ist genau der richtige Audruck. Auf den beiden oberen Fotos dominiert nur eine einzige Farbe. Tolle Effekte, die die Natur hier bietet!

  5. Knuffelpack schrieb:

    Da ist die frage was fasziniert mehr das Motiv oder der Hintergrund. Darf ich mir die Bilder evtl. Runterladen und für meinen Bildschirmschoner verwenden ? Ich hab einen mit dne ganzen tollen bildern die ich im Internetgefundne hab als Diashow, und würde mich über einige von deinen Bildern freuen.

  6. Bernd schrieb:

    @ Knuffelpack
    Solange du die Bilder nicht gewerblich verwendest spricht nichts gegen einen Download 😉

  7. redscorpion012 schrieb:

    mir gefallen die letzten beiden Fotos sehr gut, die könnte man auch drehen da der Himmel genau so blau ist wie das wasser das ist echt ein gelungenes foto.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.