200 Meter Lauf der Frauen

Wie man sieht gibt es noch weitere Sportmotive von meiner blauen Serie.

Auch dieses entstand bei den Baden-Württembergischen A- und B-Jugend-Meisterschaften.

Bei einem der 200 Meter Läufe der Frauen kam es zu diesem Finish.

Beiden Sportlerinen kann man die Anstrengung regelrecht im Gesicht ablesen.

Auch bei diesem Bild wollte ich mehr Dynamik und Bewegung rein bringen.

400 Meter Lauf der Frauen

200 Meter Lauf der Frauen

Also habe ich mal wieder beide Sportlerinnen mit Photoshop freigestellt. Die rechte Sportlerin habe ich belassen wie sie war. Den Rest der Aufnahme habe ich entfärbt und danach blau eingefärbt. Anschließend wurde in Laufrichtung der Filter Bewegungsunschärfe angewendet. Und fertig war ein weiteres Wettbewerbsfoto.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

4 Kommentare zu 200 Meter Lauf der Frauen

  1. engelchen schrieb:

    Auch ein schönes Foto und es lenkt nichts von den Läuferinnen ab.Sehr schön finde ich auch die Farbgebung, tolle Idee.Ausserdem kann man die Anstrengung den Läuferinnen ansehen und auch die Bewegung der beiden ist erkenn- und vorstellbar.

  2. neon31 schrieb:

    Gutes Foto wiedermal,es lenkt wiedermal nicht ab,also gut.
    Nur das es ein kleinen Fehler gibt:
    Überschrift:200 Meter Lauf der Frauen
    aber unter den Bild steht:400 Meter Lauf der Frauen

  3. Bernd schrieb:

    @ neon31
    Stimmt, danke für den Hinweis. Habe die Legende vom Bild auf 200m Lauf der Frauen geändert.
    Danke!

  4. redscorpion012 schrieb:

    Auf dem Foto kann man sich sehr gut reinversetzen welche Geschwindigkeit die beiden Damen da drauf haben, es dürfte so ziemlich am Ende des Laufes sein da sie alles geben.Gut gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.