Verschlagwortung von Foto´s für Microstock-Bildagenturen

Die Verschlagwortung von Foto`s für Bildagenturen ist ein wichtiger Prozess, um erfolgreich verkaufen zu können. Hat man nicht die passenden Suchwörter ausgewählt wird ein Foto weniger, kaum oder sogar gar nicht verkauft.

Deswegen sollte vor dem upload der Bilddatei Gedanken über eine gute Suchwort-Auswahl machen. Hierzu gibt es unterschiedliche Ansätze zur Recherche.

Die einfachste ist wohl die Eingabe des wichtigsten Suchwortes bei einer Suchmaschine. So erhält man bereits die ersten Varianten und manche Suchmaschinen schlagen dazu noch weitere Suchwort-Kombinationen vor.

Fototipp

© Peter Atkins – Fotolia.com

Ich stelle euch einfach ein paar Tools die ich zur Suche nach Suchwörtern einsetze vor:

picNiche.com

ist ein Online-Tool mit Suchwörter analysieren kann.
Erfreulicherweise kann man das Tool auch auf deutsche Suchergebnisse eingrenzen.
Durch eine Rating-Ziffer wird das Suchinteresse und somit auch eventuelle Verkauschancen angezeigt.

Zudem kann man fünf Bildagenturen mit diesem Suchbegriff abfragen und so die aktuelle Konkurenz prüfen bzw. deren Suchwort-Auswahl analysieren.
Und mit einem direkten Link auf Google Insights kann man den Suchbegriff noch tiefer anlaysieren und erhält weitere Suchbegriff-Kombinationen.

Hier geht es zu picNiche.com – Nur noch mit Anmeldung verfügbar.

findphotokeywords.com

kann bis zu fünf Microstock-Bildagenturen mit einem Suchwort abfragen. Die gewünschste Sprache kann auch definiert werden.
Von den ausgwählten Bildagenturen werden die besten 5 Bilder präsentiert und können so per Klick näher analyisiert werden.

Hier geht es zu findphotokeywords.com – inzwische offline

semager.de

bietet ein Tool, mit dem Assoziationen, Synonyme von Suchbegriffen ermitteln kann. Manche Begriffe haben mehrere Bezeichnungen. Dieses Tool findet sie und schlägt auch noch Kombinationen von Suchbegriffen vor.

Hier geht es zum Synonyme-Finder von semager.de

seokai.com

bietet ein Long Tail Keyword Tool an. Eigentlich ist dies zur Analyse von Suchwort-Kombinationen für die Suchmaschinenoptimierung gedacht.
Aber dieses Tool kann man auch hervorragend zur Analyse von weiteren Suchwörtern bei Bildagenturen verwenden.

Hier geht es zum Long Tail Keyword Tool. – nicht mehr unter seokai online

Pitopia

ist eigentlich kein Tool, sondern eine Bildagentur. Pitopia unterscheidet sich gegenüber vielen anderen Microstock-Agenturen durch einige Tools und Dienstleistungen. Dadurch soll natürlich auch die Qualität der Bildsuche verbessert werden.

Was ist bei Pitopia anders?

Bei Pitopia kann man weitere Suchwortvorschläge abrufen und diese dann einfach durch anklicken übernehmen! Logischerweise kann man diese Begriffe auch generell in die Bilddatei übernehmen. Allerdings muß dies dann händisch erfolgen. Das übernehmen per Klick geht nur für die hochgeladenen Bilddateien bei Pitopia. Dennoch ist es ein hilfreiches Tool, das man auch für andere Agenturen verwenden kann.

Hier geht es zu weiteren Informationen über Pitopia.

Dies sind nur ein paar Tools die bei der Suche nach passenden Suchwörtern helfen. Am meisten nutze ich PicNiche. Dieses Tool ist am flexibelsten und verzweigt auf mehrere Bildagenturen und Google Insight. So bekommt relativ effizient einen schnellen Einblick für Suchwörter und findet auch zügig ergänzende Suchwörter dazu.

Für die Verschlagwortung gibt es auch kostenpflichtigen Service. Bei meinen kleinen Bildermengen würden diese Kosten allerdings mindestens die Einnahmen überschreiten. Bei großen Bildermengen könnte man sich ein outsourcen der Verschlagwortung überlegen. Schließlich geht dabei auch ganz schön Zeit drauf. Die kann man eventuell mit Bilderproduktion besser investieren. Aber dies ist sicherlich von Fall zu Fall unterschiedlich.

Welche Tools für die Verschlagwortung setzt ihr ein?

4 Comments

  1. Uwe Landgraf 28. September 2011
  2. Artalis 25. Oktober 2011
  3. Bernd 26. Oktober 2011
  4. Nils 10. April 2012

Leave a Reply