Statistik im Mai 2012

Mit nur vier Artikeln im Mai war dies seit bestehen des Blog die geringste Artikelquote.

Die Gründe habe ich ja bereits in der letzten Monatsstatistik erläutert.

Mein aktueller Schwerpunkt ist die Produktion von Stockfotografien. Da bleibt derzeit kaum bis wenig Zeit zum bloggen.

Nun kommt auch noch hinzu, daß meine Frau über eine Woche in der Klinik war und im Juni für weitere 4 Wochen zur Reha die Klinik besuchen darf. Da die Klinik nicht in der Nähe ist, wird die verfügbare Zeit zum bloggen und fotografieren geringer werden.

Aber ab Juli – August sind wieder mehr Aktivitäten in der Fotografie und beim bloggen realiserbar. Also nicht wundern wenn es in den nächsten ein bis zwei Monaten weiterhin wenige Artikel gibt.

Nun widmen wir uns aber endlich den statistischen Daten.

Besucherdaten im Mai gemäß Google Analytics

2.335 Besucher / Monat -43 %
5.072 Seitenzugriffe / Monat -44 %
2,17 Seitenzugriffe je Besucher

Ein starker Einbruch der Besucherzahlen. Dies hat sicherlich verschiedene Ursachen. Kurzfristig werde ich diese nicht abstellen können. Bis zum Jahresende dürfte sollte sich dies aber wieder durch häufigere schreiben verbessern.

Statistik

Statistik © Albachiaraa – Fotolia.com

Bisher wurden 414 Artikel veröffentlicht. Aktuell gibt es 1126 Kommentare.

Die am häufigsten aufgerufenen Artikel sind:

Durch die geringeren Besucherzahlen hat es einen Teil der beliebtesten Seiten ganz schön durcheinander gewirbelt. Die Aufrufzahlen liegen aber relativ dicht beieinander. So dürfte sich das Ranking der beliebtesten Seiten sicher auch im nächsten Monat wieder ordentlich verändern?

Werbeeinnahmen

Google Adsense 7,27 € -51 %
AdScale 0,59 € -41 %
Amazon15,59 € +779 %
Hallimash + Ebuzzing 0 €
Direktwerbung 17,56 € +300%

Bildlizenzen Stockagenturen:

Fotolia 42,18 €
Shutterstock 55,84 €
Dreamstime 18,43 €
istockphoto 18,39 €
123RF 5,69 €
Crestock 0,00 €
Bigstockphoto 0,17 €
panthermedia 2,87 €
Shotshop 0,00 €
Zoonar 0,00 €
Bildunion 0,00 €
Pitopia 0,00 €
Bildmaschine 0,00 €
Alle Stockagenturen 140,69 € +10%

Gesamt 181,70€ -39 %

Im letzten Monat gab es einen Schreibauftrag über 155 €. Da es im Mai keine Schreibauftrag gab, fehlt diese Einnahmemöglichkeit. Dennoch bin ich trotz den Besucherrückgang sehr zufrieden mit den Einnahmen.

Die Einnahmen aus Bildhonoraren steigen weiter. Google Adsense und Adscale sind auf Grund der geringeren Besucher spürbar gefallen. Umso erfreulicher waren die hohen Verkaufsprämien bei Amazon! Auch die erhöhten Einnahme aus Direktwerbung ist für mich sehr positiv, da es sich um langfristige und regelmäßige Einnahmen handelt.

Was gab es Neues?

Über 650 neue Fotos habe ich bei 11 Bildagenturen online gebracht. Dies ist zwar weniger als in den Vormonaten. Dennoch steigen die Einnahmen aus Bildhonoraren weiter. Die geringere Produktionsmenge lag an reduzierten zeitlichen Möglichkeiten. Ein Wochenede fiel zum Fotografieren aus, da  meine Frau in einer Klinik war. Dies ist auch ein Grund warum es im Mai nur vier neue Artikel gegeben hat.

Dieser geringe Artikelanzahl wird sicherlich noch ein bis drei Monate andauern. Vorher werden sich wohl auch kaum die Besucherzahlen und die Einnahmen des Blog wesentlich verbessern.

Was wird es Neues geben?

Derzeit teste ich in meinem Bonsaiblog einen Adserver und habe dort Google Textwerbung in der Rotation eingebunden. Die Werbung wechselt in der Farbe. So soll die Aufmerksamkeit der Besucher geweckt oder aufrecht gehalten werden. Scheinbar funktioniert dies? In den ersten drei Wochen gab es leichte Steigerungen bei der Klickquote.

Dies werde ich im Bonsaiblog auf weitere Werbeplätze ausweiten und nach weiteren vier Wochen analyiseren. Sollte sich der aktuelle Eindruck bestätigen werde ich diese Werberotation auch hier im Fotoblog umsetzen. Bis dahin werden aber sich noch ein paar Monate vergehen.

Fazit:
Weniger Besucher und schon gibt es fallende Werbeeinnahmen bei einigen Werbeanbietern.

Da meine Frau demnächst für weitere vier Wochen zur Reha in eine entferntere Klinik darf, wird sich aus Zeitgründen kurzfristig wenig ändern.

Dennoch habe ich ein paar Änderungsmassnahmen bereits auf meiner todo-Liste. Wann ich diese realiseren werde kann ich derzeit noch nicht einschätzen.

Vor dem Bloggen hat derzeit das Fotografieren für Stockagenturen die Prio 1. Damit sind schneller höhere Einnahmen realisierbar.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

2 Kommentare zu Statistik im Mai 2012

  1. Pingback: Blogeinnahmen im Mai 2012 - Geld mit dem Blog verdienen

  2. Pingback: Einnahmen von 14 deutschsprachigen Blogs im Mai 2012 > AdSense, Affiliate Marketing, Blogs, Geld verdienen > Einnahmen, Blogs, Blog, Einnahmequellen, AdSense, Affiliate Marketing

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.