Statistik im Mai 2011

Im vergangenen Monat war ich mit nur 6 neuen Artikeln relativ schreibfaul.

Na ja, das lag einfach daran, daß ich in meinem Bonsaiblog sehr aktiv war und meine ersten Video-Versuche mit der Nikon S8000 unternommen habe.

Die Video-Tests sind auch Bestandteil um mir ein abschließendes Urteil über die Kamera machen zu können. Wahrscheinlich wird mein Produkt-Test im Juni folgen.

Im Zuge mit den Videos habe ich mich auch in die Software von Pinnacle eingearbeitet. Dies ist eine Video-Bearbeitungs-Software. Nichts für Profis, aber relativ einfach und intuitiv für Einsteiger wie mich. Meiner Meinung nach optimal für den Einsteiger, der sich nicht mit den ganzen technischen Daten und Features und Formaten beschäftigen möchte.

Statistik

Statistik © Albachiaraa – Fotolia.com

Besucherdaten im Mai gemäß Google Analytics

2.871 Besucher / Monat +5%
7.225 Seitenzugriffe / Monat +12%
2,52 Seitenzugriffe je Besucher

Für die geringe Aktivität in Form von neuen Artikeln ist die stabile Zuschauerentwicklung positiv. Die meisten Besucher haben sogar mehr Seiten betrachtet. Da sind einige Artikel für die Besucher wohl recht interessant?

Die am häufigsten aufgerufenen Artikel sind:

Werbeeinnahmen

Google Adsense 4,92€ -37%
AdScale 0,62 € -7%
Amazon 12,00 € +50%
Trigami + Hallimash 0,00 €

Bildlizenzen Stockagenturen:

Fotolia 18,97 €
Shutterstock 3,46 €
Dreamstime 4,54 €
istockphoto 5,13 €
123RF 2,06 €
panthermedia 9,24 €
Shotshop 0,00 €
Zoonar 0,00 €
Alle Stockagenturen 43,40 € +16%

Gesamt 60,94€ -33%

Mit den aktuellen Besucherzahlen sind viele Werbeeinnahmen noch sehr stark schwankend. So auch diesen Monat. Amazon hat sich hervorragend nach oben entwickelt. Die anderen Werbeformen sind allerdings trotz vergleichbarer Besucherzahlen gefallen.

Erfreulich war das konstante Ergebnis bei den Einnahmen aus Bildlizenzen. Die Strategie Fotos bei mehreren Agenturen zu verkaufen, bringt eindeutig stabilere Einnahmen. Selbst wenn es bei der ein oder anderen Stockagentur einen schwachen Monat gab, gibt es oft bei der ein oder anderen Steigerungen die dies oft ausgleichen.

Was gab es Neues?

Eine kleine Serie über meine Art der HDR-Fotografie und die Möglichkeiten eines Pseudo-HDR.

Was wird es Neues geben?

Die Nikon S8000 habe ich nun endlich auch auf ihre Video-Möglichkeiten getestet. Einen ausführlichen Bericht wird es im Juni geben. Sofern ich bereits genügend Grundkenntnisse mit Pinnacle Studio 15 erarbeitet habe, folgt darüber ein kleiner Praxisbericht.

Fazit:
Der Mai war trotz weniger neuer Artikel ein Arbeitsintensiver Monat. Ich war viel am fotografieren und videografieren. Die Besucherzahlen haben sich wohl auf einem stabilen allerdings mäßigen Niveau eingependelt.

Für weitere Steigerungen bei den Besucherzahlen müßte ich allerdings in einigen Bereichen noch aktiver werden. Meine to-do-Liste wird dadurch nicht kürzer. Schaun wir mal, was wann realisierbar ist 😉


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

3 Kommentare zu Statistik im Mai 2011

  1. Pingback: Blogger und ihre Einnahmen im Mai 2011

  2. Pingback: Einnahmen deutscher Blogs im Mai 2011 (21 Blogs) » Selbständig und Geld verdienen

  3. Pingback: Einnahmen 21 deutscher Blogs im Mai 2011 > AdSense, Affiliate Marketing, Geld verdienen > Einnahmen, Adsense, Affiliate, Werbung, Blogs

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.