Statistik im Dezember 2010

Der Fotowettbewerb auf meinem Bonsai-Blog hat viel Zeit gekostet.

Und zu allem Überfluß ist kurz vor Weihnachten, die Festplatte vom PC gecrasht. So konnte ich in den letzten beiden Wochen kaum noch neue Artikel schreiben bzw. konnte sie nicht online stellen.

So sind im Dezember lediglich 9 neue Artikel erschienen. Wobei dies im Vergleich zu manch anderen Fotoblog immer noch eine ordentliche Anzahl ist. Auch in Zukunft soll die Klasse der Artikel vor der Masse überwiegen.

Statistik

Statistik © Albachiaraa - Fotolia.com

Besucherdaten im Dezember gemäß Google Analytics

2.363 Besucher / Monat -15%
5.966 Seitenzugriffe / Monat
2,52 Seitenzugriffe je Besucher

Weniger neue Artikel bedeutet wie bei den meisten Blog weniger Besucher. Allerdings ist mir aufgefallen, daß dadurch auch mehr Kommentare abgegeben wurden! Ich weiß nicht ob es wegen der geringen Artikel-Anzahl war oder ob den Besuchern die Artikel besser gefallen haben? Oder die Besucher sind durch die Artikel angesprochen worden?

Werbeeinnahmen im Dezember 2010

Google Adsense 3,49 € -50%
AdScale 0,70 €
Amazon 21,90€ + 76%
Trigami 0 €

Bildlizenzen Stockagenturen:

Fotolia 32,37 €
Shutterstock 2,80 €
Dreamstime 4,10 €
istockphoto 13,58€
panthermedia 2,40 €
Shotshop 0,00 €
Polylooks 5,31 €
Zoonar 0,00 €
123RF 1,70 €
Alle Stockagenturen 62,26 € +37%

Gesamt 88,35€ +35%

Google Adsense war im Dezember sehr schwach. Allerdings ist dies nicht mit meinen anderen Homepages identisch. Dies liegt am Fotoblog wohl daran, daß im Vormonat ein paar wenige hohe Klickvergütungen darunter waren. Dafür sind die Verkaufsprovisionen auf Grund des Weihnachtsgeschäftes enorm gestiegen. Hier kommt garantiert im Januar der große Einbruch. Und Adscale bringt derzeit zwar nur 0,70 Cent. Ist aber derzeit, bei den noch nicht so hohen Besucherzahlen, eine gute Ergänzung zu Google Adsense.

Bei den Microstock-Agenturen gab es überwiegende Steigerungen, wodurch ebenfalls ein Einnahmeplus resultiert. iStockphoto hat ordentlich zugelegt. Polylooks brachte vor der Schließung noch einmal eine nette Steigerung. Und bei 123RF konnte ich die ersten 2 Verkäufe realisieren.

Mit den Gesamteinnahmen im Dezember bin ich sehr zufrieden.

Was gab es für Änderungen?

Gar keine.

Was wird neues kommen?

Da ich noch nicht abschätzen kann, welchen Zeitaufwand ich haben werde, um die Daten von der defekten Festplatte zu sichern bzw. wiederherzustellen, sind heute keine Prognosen möglich.

Fazit:
Trotz geringerer Besucherzahlen, haben sich die Werbeeinnahmen erfreulich nach oben entwickelt.
Der Großteil der Steigerungen resultiert aus dem Weihnachtsgeschäft und dürfte in den nächsten Monaten nicht in dieser Höhe erreich werden.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

3 Kommentare zu Statistik im Dezember 2010

  1. Bernd schrieb:

    @ Daniel
    Wenn du dem Textlink Stockagenturen (orangene Schrift) folgts, kommst du zur Übersicht der Micro-Stockagenturen.
    Auf denen gibt es zum Großteil direkte Links zu meinen jeweiligen Portfolio.

  2. Pingback: Einnahmen von 24 deutschen Blogs im Dezember 2010 > Blogs, Geld verdienen > Blogeinnahmen, Dezember 2010, Einnahmen, deutsche Blogs, AdSense, Affiliate

  3. Pingback: 15 Blogs und ihre Blogeinnahmen im Dezember

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.