Statistik im August 2010

So langsam wirkt sich meine Ausdauer in Form von steigenden Besucherzahlen aus.

Zwar sind es noch keine riesigen Sprünge nach oben. Aber eine langsame und andauernde Steigerung ist mir sowieso lieber. So langsam scheint meine Blogparade vom Vormonat zu greifen. Das Thema „Mein schönstes Urlaubsfoto“ wurde von einigen anderen Bloggern aufgenommen. Einige Berichte sind sicherlich verantwortlich für leicht steigende Besucherzahlen. Nicht nur über die Berichte, sondern auch über die Suchmaschinen kommen mehr Besucher.

Inzwischen kommen 59% der Besucher über Suchmaschinen. Vor einem Monat waren es gerade einmal 50%.

Statistik

Statistik © Albachiaraa – Fotolia.com

Besucherdaten im August vom Blog über Fotografie gemäß Google Analytics

2.068 Besucher / Monat + 36%
68 Besucher / Tag
6.145 Seitenzugriffe / Monat
2,97 Seitenzugriffe je Besucher

So haben sich auch die Besucherzahlen auf ein erfreuliches und erhöhtes Niveau eingependelt. 36% mehr Besucher als im Vormonat. So kann es von mir aus gerne weiter gehen.

Werbeeinnahmen im August 2010 vom Blog über Fotografie

Google Adsense 7,02 € + 70%
Amazon 4,90 € – 32%
Belboon 0,00 €

Bildlizenzen Stockagenturen:

Fotolia 29,20 €
Shutterstock 23,84 €
Dreamstime 1,57  €
istockphoto 4,60 €
panthermedia 1,14 €
Shotshop 0,00 €
Polylooks 3,25 €
Alle Stockagenturen 63,60 €

Gesamt 75,52 € + 30%

Eine sehr erfreuliche Entwicklung gab es auch bei den Einnahmen. Zwar gab es bei den Amazon-Provisionen weniger. Das hatte ich allerdings auch erwartet. Dafür erhöhten sich die Einnahmen bei Google Adsense endlich einmal spürbar. Aber da ist sicherlich noch mehr möglich. Erfreulicherweise haben sich auch die Bildlizenzen etwas verbessert. Wie fast jeden Monaten gab es bei der ein oder anderen Bildagentur Steigerungen als auch Abschwächungen zum Vormonat. Im Gesamten sind aber auch hier Umsatzsteigerungen zu verbuchen.

Was gab es für Änderungen im Blog über Fotografie?

Sehr wenig. Lediglich das Werbe-Partnerprogramm wurde im oberen rechten Kasten ausgetauscht. Fototechnik wird offenbar selten über das Internet verkauft. Vielleicht bringt da Werbung für ein Fotolabor öfters Verkäufe?

To do`s im Blog über Fotografie?

Das Seitendesign steht nun. Die Buttons für den RSS-Feed und die sozialen Netzwerke möchte ich noch anders präsentieren.

Was ist sonst noch im August passiert?

Meine kleine Fotoserie über Libellen erfolgreich fotografieren wurde vollendet.

Ich habe in einer weiteren Artikel-Serie einen Zwischenstand meiner Erfahrungen bei einigen Stockagenturen veröffentlicht. Unter Geld verdienen mit Fotos und Grafiken werden diese Einzelbetrachtungen zusammen gefaßt.

Mit dem Titel Aus 1 mach 2:  Samsung stattet Digitalkameras mit Dualdisplay gab es den erste nGastbeitrag in diesem Blog.

Am Monatsende wurde eine neue Umfrage mit dem Thema Mit welcher Kamera fotografiert ihr am liebsten gestartet. Das Ergebnis wird sicherlich Einfluß auf die kommenden Artikel haben. Wer noch nicht abgstimmt hat, sollte diese bitte nachholen.

Fazit:
Ein erfreulicher Monat. Mehr Besucher. Mehr Werbeeinnahmen. Was will man mehr?
Mehr konstruktive Kommentare würde ich mir als Blogbetreiber wünschen.
Aber mit dem bisherigen Verlauf des Blog über Fotografie bin ich bisher sehr zufrieden.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

5 Kommentare zu Statistik im August 2010

  1. Pingback: Statistik August 2010 | visualMIND

  2. Knuffelpack schrieb:

    Wow Glückwunsch zur Umsatzsteigerung. 70% Steigerung bei Google das ist doch mal ne Feine sache. Zu dem 59% die über Google auf diesen blog kommen hab ich allerdings ne kleine frage, Ist es nun besser das 9% der Besucher mehr über google auf diesen blog kommen oder schlecht ?

  3. Bernd schrieb:

    @ Knuffelpack
    Wenn mehr Besucher über Google oder andere Suchmaschinen kommen, bedeutet dies, dass die Seite öfters bei Suchmaschinen gefunden wird.
    Das Ranking von manchen Suchbegriffen hat sich verbessert und oder neue Suchbegriffe sind durch neue Artikel dazu gekommen.

    Ich finde es positiv, wenn durch gutes Ranking bei Suchmaschinen mehr Besucher kommen. So hat man eine relativ zuverlässige Besucherbasis, die fast täglic recht konstant ist.

  4. Pingback: 18 Blogs mit Blog- Einnahmen und Statistiken - Sponsordealer

  5. Pingback: Einnahmen von deutschprachigen Blogs im August 2010 > Geld verdienen > Blogeinnahmen, Geld verdienen, Einnahmen, AdSense, Affiliate, Werbung, August, 2010

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.