Statistik für den April 2010

Mit 28 neuen Artikeln war ich auch im April sehr fleißig mit dem Schreiben.

Wie man in den späteren Daten noch erkennen kann, hat sich dies allerdings noch nicht so richtig in Form von spürbar höheren Besucherzahlen ausgwirkt.

Aber das ist denke ich völlig normal.

Bis sich die Besucherzahlen verbessern wird es sicherlich bei einem solch jungen Blog noch ein paar Monate dauern.

Statistik

Statistik © Albachiaraa – Fotolia.com

Besucherdaten gemäß Google Analytics

984 Besucher / Monat + 71%
32 Besucher / Tag
3128 Seitenzugriffe / Monat
3,18 Seitenzugriffe je Besucher

Auch im dritten Blogmonat gab es eine weitere Steigerung der Besucherzahlen. Bei den noch niedrigen Zahlen ist dies aber auch keine Kunst. Über 70% mehr Besucher kamen im Vergleich zum Vormonat. Davon kommen derzeit über 50% von anderen Homepages. Twitter, Yigg, Foren und den ersten Verlinkungen. Von Suchmaschinen kommen derzeit nur um die 30% Prozent. Das ist aber bei einer noch jungen Seite durchaus üblich. Mit dem Alter und der dadurch höheren Anzahl an Artikeln wird sich dies in den nächste Jahren sicherlich ändern.

Werbeeinnahmen im April 2010

Google Adsense 2,52 €
Amazon 8,97 €

Gesamt 11,49 €

Ein erstaunlich gutes Ergebnis für die noch sehr niedrige Besucheranzahl! Damit kann ich bereits meine Webhostingkosten decken! Das hätte ich im dritten Monat ehrlich gesagt noch nicht erwartet.

Überraschend stark waren die Verkaufsprovisionen bei Amazon. Neben einigen Fotobüchern wurde auch einiges an Fotozubehör gekauft. Aber ich denke das wird sich bei den derzeit noch niedrigen Besucherwerten wohl nicht jeden Monat so wiederholen?

Sonstiges über meinen Blog?

Im April gab es bei Google ein PageRank-Update. Ich war doch sehr überrascht das mein Blog bereits einen PR2 erhielt! Und das nach nur 6 Wochen. Aber ehrlich gesagt wären mir kein PR und dafür mehr interessierte Besucher lieber 😉

Für den April habe ich weitere Artikel über ein paar meiner Fotoreiseziele der letzten Jahre vorgesehen. Ideen für Fototipps schlummern auch bereits in der Schublade. Da ich die Seite allerdings in meiner Freizeit betreibe kann die Umsetzung dieser Ideen noch ein paar Wochen oder sogar Monate dauern. Das schreiben neuer Artikel beansprucht ja auch ganz schön Zeit.

Als Ziel habe ich mir vorgenommen in den nächsten Monaten mindestens 20 Artikel im Monat online zu stellen. Mit Fleiß sollte dies durchaus realisierbar sein.

Das Marketing und möglicher Linktausch wurde bisher auch aus Zeitgründen sehr stark vernachlässigt. Nein, eigentlich für einen späteren Zeitpunkt aufgehoben. Wer will schon mit einem Blog einen Link tauschen, wenn es da nur drei Artikel gibt?

Also werde ich als Schwerpunkt weiterhin fleißig Artikel schreiben und so langsam Schritt-für-Schritt Ausschau nach weiteren Linkpartnern halten.

Einen kleinen Besucherschwung brachte ein Artikel auf Yigg über meine schielende Katze. Mal sehen, vielleicht werde ich dort öfters einzelne Artikel promoten. Allerdings muß dies auch gut getimt werden, da sonst eine Nachricht schnell in der Flut von anderen verschwindet. Von Twitter kommen bereits auch einige Besucher auf den Blog. Obwohl ich dort mangels Zeit selten aktiv bin.

Bei der Umfrage gab es bisher 12 Teilnehmer. Die Tendenz ist wie ich es fast schon erwartet habe. Bildbeschreibungen und Fototipps werden am meisten gewünscht. Die Umfrage werde ich noch einen Monat laufen lassen. Danach betrachte ich sie als beendet. Wer noch seine Meinung abgeben möchte kann dies also noch diesen Monat in der Umfrage auf der rechten Seite machen.

To do`s

Gibt es noch jede Menge. Schade das der Tag nur 24 Stunden hat 😉

Die Feinarbeiten am Template sind alle noch unvollendet.

Das Thema Werbung wartet auch noch auf seine Umsetzung. Aber das ist derzeit auch noch nicht so wichtig. Erst einmal soll der Blog mit Informationen gefüllt werden. Fast täglich neue Artikel soll für treue Besucher und Feedleser sorgen. Bei den Feedlesern gab es vor ein paar Tagen auch den größten Sprung. Von einer handvoll wurden es mal eben über 30 Stück. Mal sehen ob ich diese mit weiteren Artikeln halten kann?

Interviews habe ich an ein paar Fotografen versendet. Trotz ursprünglicher Zusagen, sind die antworten allerdings noch nicht bei mir angekommen.

Fazit:
Der Blog über Fotografie ist offenbar auf einem gutem Weg. Die meisten Kennzahlen verbessern sich weiterhin. Im dritten Monat bereits Kostendeckung erreicht! Damit will ich eigentlich zeigen das man auch mit einem neuen Blog in einem Bereich wo es bereits sehr viele gibt bestehen kann und vielleicht sogar irgendwann auch finanziellen Überschuß erwirtschaften kann.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

4 Kommentare zu Statistik für den April 2010

  1. Sam schrieb:

    Was die Analytics-Zahlen angeht: immer mehr Leute sind mit einem AdBlocker unterwegs, und je nachdem wie der eingestellt ist, werden diese Besucher nicht bei Analytics mitgezählt.
    Mein Besuch hier zB wird Analytics nicht mitbekommen, das wird von der InPrivate-Filterung rausgefiltert (ich halt nicht viel davon, Google mit noch mehr Daten zu füttern).

  2. Pingback: Tweets die Statistik für den April 2010 | Blog über Fotografie erwähnt -- Topsy.com

  3. Bernd schrieb:

    Mag sein, das Google durch diesen kostenlosen Dienst an vielfältige Daten bzw. Surfverhalten gelangt. Aber andere Besucherzähldienste sind da meist noch ungenauer als Google Analytics. Und wenn man seine Seite verbessern möchte ist ein Analyseprogramm nun mal eine gute Grundlage für weitere Verbesserungen 😉

    Im Prinzip gibt es gar keine korrekte Besucheranalyse. Die einen arbeiten mit einem Java-Script. Da werden keine Besucher gezählt, von Besucher die im Browser Java nicht zulassen.
    Andere Zähler zählen auch den ein oder sämtliche Roboter von Suchmaschinen oder anderen Diensten als Besucher.
    Aber kein Zähler zählt die Besucher richtig.

  4. Madstone schrieb:

    Es freut mich, dass deine Seite so gut angelaufen ist. Finde die Seite so interessant und würde sie vermissen, wenn sie mangels Interesse offline gehen würde.
    Ich freue mich schon auf die neuen Artikel und Bilder und hoffe, noch viel von dir lernen zu können 🙂

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.