Statistik August 2013

In vielen Bundesländern sind die Sommerferien bereits vorbei.

Da sollte man mit höheren Besucherzahlen rechnen können?

Etwas gingen diese auch nach oben.

Allerdings sind die paar Besucher mehr, eher als Stagnation anzusehen.

Entsprechend haben sich auch die Werbeeinnahmen aus dem Blog kaum weiter entwickelt.

Aber den Blog betreibe ich auch nicht zum Geld verdienen. Wobei ich mich schon freuen würde wenn hier mehr Werbeeinnahmen realisiert werden könnten.

Besucherdaten im August gemäß Google Analytics

2.477 Besucher / Monat +2 %
5.275 Seitenzugriffe / Monat +5%
2,13 Seitenzugriffe je Besucher

Nachdem Gewinnspiel zum 500. Artikel-Jubiläum habe ich schon etwas mehr Besucher erwartet. Zudem sind mit 11 neuen Artikeln, wesentlich mehr online gegangen als sonst.

Statistik

Statistik © Albachiaraa – Fotolia.com

Bisher wurden 510 Artikel veröffentlicht. Aktuell gibt es 1278 Kommentare.

47,9 % der Besucher kommen über Suchmaschinen.
30,8 % der Besucher kommen über Links von anderen Seiten auf den Blog.
20,5 % der Besucher haben den Blog in ihren Favoriten abgespeichert.

Weniger Stammleser und oder mehr Besucher über Suchmaschinen gab es im August. Offenbar brachte das Gewinnspiel zum 500. Blogartikel ein paar neue Besucher? Die meisten davon dürften über Facebook auf den Blog gefunden haben.

Die am häufigsten aufgerufenen Artikel sind:

Das kostenlose eBook ist wohl die endlose Nummer 1 bei den monatlich am meisten besuchten Seiten des Blog? Die Statistik aus dem vergangenen Monat hat es wie fast immer unter die ersten drei geschafft. Und auch das Gewinnspiel zum 500. Blogartikel ist unter den ersten drei zu finden. Dahinter gab es einige Verschiebungen. Wie fast jeden Sommer interessieren sich viele über das Fotografieren von Libellen und Wasserfällen.

Einnahmen gesamt: 392,24€ +7%

Google und Amazon brachten etwas über 12 € ein. Damit sind die Kosten für Webhosting abgedeckt.
Der Rest der Einnahmen, resultiert aus Bildhonoraren für Bildlizenzen. Im August gab es in diesem Bereich wieder eine leichte Umsatzsteigerung. Sowohl Fotolia als auch Shutterstock stabiliseren sich auf höherem Niveau. Aber auch ein paar deutsche Bildagenturen glänzten durch Verkäufe mit höherer Provision.

Was gab es Neues?

Im August gab es einige Urlaubsberichte über Wander-Fototouren im Tannheimer Tal. Ein oder zwei Berichte darüber werden noch folgen.

Beim Gewinnspiel zum 500. Blogartikel wurden die Gewinner ausgelost. Die Sieger haben bereits ihre Gewinne, je ein Fach-Fotobuch, erhalten.

Zum Gewinnspiel gab es einige Verbesserungsvorschläge. Meine Meinung und was an Vorschlägen zukünftig realisiert werden kann, habe ich hier kund getan.

Was wird es Neues geben?

Neben der allgemeinen Blogstatistik möchte ich monatlich einen Bericht über meine Eindrücke und Erlebnisse bei Micro-Stockagenturen starten. Beginn wird der September sein. Der Bericht soll in der Monatsmitte erscheinen.

Viele Besucher finden die Fototipps gut. Allerdings vermissen sie Tipps und Hinweise bei der Studiofotografie und über Blitzanlagen im Fotostudio. Deswegen wird es diese Themen bei den Fototipps nun öfter geben.

In Zukunft sollen auch Gastautoren den Blog bereichern. Dazu braucht es aber noch Spielregeln, die ich noch definieren muss.

Fazit:

Besucherzahlen und Werbeeinnahmen sind stabil. Wobei die Besucherzahlen ruhig nach oben gehen dürfen. Schauen wir mal wie sich die nächsten Monate entwickeln werden?


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Ein Kommentar zu Statistik August 2013

  1. Pingback: Einnahmen-Analyse 12 deutscher Blogs im September 2013 > Blogs, Geld verdienen > Selbständig im Netz

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.