5. Internationaler VÖAV Digitalsalon „Wein“

Nach einigen Jahren Abstinenz habe ich seit langem mal wieder bei einem Internationalen Fotosalon teilgenommen.

Der 5. Internatonale VÖAV Digitalsalon „Wein“ erschien mir passend, da ich im vergangenen Jahr über das Jahr die Weinberge im Remstal in verschiedenen Facetten abgelichtet hatte.

Nun wird nicht jeder etwas mit dem Begriff Fotosalon anfangen?

Ein Fotosalon ist eine Wettbewerb wo die Teilnehmer eine bestimmte Anzahl an Fotografien einsenden können. Diese werden von einer Jury bewertet. Die Fotos mit den besten Bewertungen sind einfach gesagt die besten des Wettbewerbes und werden danach je nach Medium ausgestellt oder in einer Projektion öffentlich vorgeführt.

Für die Sieger gibt Medaillien, manchmal auch Pokale und Urkunden. Also sozusagen nur für die Ehre. Meistens muß für den Aufwand eine Teilnahmegebühr entrichtet werden. Geld- und Sachpreise sind bei Fotosalonen selten.

Nicht so beim 5. Internationlaen Digitalsalon „Wein“. Die ersten 8 erhalten ein paar Tage Übernachtung im Burgenland in Österreich.

Meist jurieren 3 Juroren. Ein Juror kann meist maximal 10 Punkte für ein Foto geben. Je mehr desto besser gefällt ihm das Bild. So sind im Maximalfall bis zu 30 Punkte für ein Foto denkbar. Bei Punktegleichstand von mehreren Bildern diskutiert die Jury die Reihenfolge konstruktiv aus.

Ich habe mit vier Fotos teilgenommen und mit insgesamt 95 Gesamtpunkten den 23. Platz in der Gesamtwertung erzielt. Unter die ersten acht hat es in diesem Jahr nicht gereicht. Dennoch wird meine erfolgreiche Teilnahme mit einer VÖAV-Urkunde belohnt.

Meine eingesendeten Fotorafien:

Weintrauben im Gegenlicht

Weintrauben im Gegenlicht

Mit 26 von 30 Punkten mein am besten bewertetes Foto bei diesem Wettbewerb. Bei einigen Bildagenturen übrigens eines meiner Verkaufsrenner 😉

Sonnenaufgang im Weinberg

Sonnenaufgang im Weinberg

Der Sonnenaufgang im Frühling im Weinberg erhielt 25 Punkte.

Dämmerung im Weinberg

Dämmerung im Weinberg

Der Weinberg in der sommerlichen Morgendämmerung schaffte es auf 22 Punkte.

Dessertwein verkosten

Dessertwein verkosten

Und das Motiv Dessertwein verkosten erhielt ebenfalls 22 Punkte.

Das alle vier Motive über 20 Punkte erhielten ist ein sehr gutes Ergebnis. Offenbar gab es bei diesem Wettbewerb wohl ein sehr hohes Qualitätsniveau, da sehr viele Autoren recht hohe Bewertungen erzielten.

Genauer einschätzen kann ich das allerdings erst, wenn ich die den Katalog vorliegen habe und die besser bewerteten Fotografien vergleich kann. Aber die Jury von Fotografien ist nun mal auch sehr subjektiv. Und manche meiner Motive sind sicherlich schon zu sehr an die Stockfotografie und weniger an die Wettbewerbsfotografie angepaßt.

Nun freue ich mich auf den Erhalt des Wettbewerbkataloges.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Ein Kommentar zu 5. Internationaler VÖAV Digitalsalon „Wein“

  1. Stoff schrieb:

    Gelungene Aufnahmen, Bernd.
    Herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.