Mein Fotojahr im November 2011

Im November war ich fotografisch weniger aktiv als in den Monaten davor.

Dennoch gab es einige Fotomotive aus dem Oktober die ich Anfang des Novembers nachreichte.

Dafür habe ich mir mehr Zeit zum bloggen genommen und so entstanden immerhin 20 Artikel.

Die Priorität setzte ich aber auf die Vollendung meines ersten eBook über Fotografie. Mit dem Titel 11 Fototipps für Siegerfotos erläutere ich einfach umsetzbare Verbesserungsmöglichkeiten welche die Chancen bei Fotowettbwerben oft entscheidend erhöhen.

eBook 11 Tipps für Siegerfotos!

eBook 11 Tipps für Siegerfotos!

Ach ja, das eBook ist gratis!

Die Kritiken waren bisher nur positiv!
Dennoch nehme ich gerne Verbesserungsvorschläge für eine überarbeitete Ausgabe entgegen.

Da ich im Oktober fotografisch sehr aktiv war, gab es im November noch ein paar Fotoberichte:

Buntes Laub im Herbst

Buntes Laub im Herbst

Aber auch im November entstanden ein paar Aufnahmen. Auf dem Weg zur Arbeit entstanden die Bilder Morgenlicht und Morgentau, Lagergebäude im herbstlichen Morgenlicht und rotes Laub im Herbst.

Ich machte mir Gedanken über die Vor- und Nachteile von Verlauffilter vs Lightroom oder Photoshop? Beide Methoden haben ihre Vor- und Nachteile. Für manche Fotografen ist es wohl oft auch Gewohnheit welche Möglichkeit angewendet wird. Allerdings ist es sicherlich auch von der jeweiligen Situation um vom Motiv abhängig.

Auf alltageinesfotoproduzenten habe ich einen Testaccount für Stock-Perfomer gewonnen. Wer nach übersichtlichen Auswertungsmöglichkeiten bei Microstock-Agenturen sucht, dürfte bei diesem Dienstleister ein effizientes Tool finden. Der Entwickler wird dieses Online-Tool permanent weiterentwickeln. Die bisherigen Möglichkeiten sind bereits sehr gut. Damit kann man Einzelfotos und Serien sehr gut und detailiert auswerten.

An einem Wochenende war ich auf der Suche nach Bildreferenzen. Ich war ganz schön erstaunt, welche namhaften Unternehmen meine Fotos über Bildagenturen erworben haben. Wie man solche Referenzen suchen und finden kann, beschreibe ich ebenfalls.

Referenz: Focus Online - Weinkurs Mosel

Referenz: Focus Online - Weinkurs Mosel

Über die Veränderungen bei manchen Microstock-Agenturen habe ich mir ebenfalls Gedanken gemacht. Und in den letzten Tagen habe ich Informationen zur Entscheidungsfindung für ein kleines Portratisstudio gesammelt. Die Entscheidung ist nun gefallen und die wichtigsten technischen Ausrüstungsbestandteile sind bereits bestellt. Im Laufe des Dezembers wird eine kleine Ecke in meinem derzeitigen Arbeitszimmer zum improvisatorischen Portraitstudio eingerichtet. Näheres berichte ich in den nächsten Wochen hier im Blog.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.