Mein Fotojahr im Mai 2011

Der Mai war ganz schön arbeitsintensiv. Dies war auch der Hauptgrund, weswegen es relativ wenige Blog-Artikel gegeben hat.

Neben einigen Fotoausflügen, habe ich auch einige Geräte und Software getestet bzw. mich darin eingearbeitet.

Aber darüber schreibe ich später. Heute geht es um einen Rückblick auf den vergangenen Monat.

Von der Bonsai-Ausstellung des AK Aichtal-Filder bin ich mit zahlreichen Bonsai-Fotos nach Hause gekommen. Wenn ich die Fotos mit denen von der ersten Ausstellung im Herbst 2010 vergleich, habe ich einiges besser gemacht.

Allerdings hat man in einer öffentlichen Ausstellung nicht die Verhältnisse und Möglichkeiten wie im Fotostudio. Trotzdem bin ich mit fotografische Qualität der Bilder sehr zufrieden.

Satsuki-Azalee als Bonsai

Satsuki-Azalee als Bonsai

Und von den besten Fotografien habe ich über die Bonsai-Ausstellung eine Diashow als Video erstellt. Hierzu habe ich mich etwas in die Video-Bearbeitungs-Software Pinnacle Studio 15 eingearbeitet. So dürfte wohl in den nächsten Wochen auch ein Praxis-Bericht über Pinnacle folgen.

Im Mai habe ich am Beispiel von einigen Aufnahmen und Bearbeitungen, meine Art der HDR-Fotografie aufgezeigt. Auch die Möglichkeiten und den Sinn einer Pseudo-HDR-Fotografie habe ich erläutert.

Für meinen Bonsaiblog und Kakteen-Homepage war ich fleißig am fotografieren. Logisch, viele Bäume und einige blühende Kakteen standen mir Modell. Einige Fotografien werde ich wahrscheinlich in den nächsten Wochen hier veröffentlichen.

Damit es weitere Steigerungen bei den Einnahmen gibt, habe ich mich bei einer weiteren Bildagentur angemeldet. Die Bidlagentur Bildunion hat meine Bewerbung auf Anhieb akzeptiert. Die sind dort sehr schnell bei der Bearbeitung eingereichter Fotografien. Über Verkaufserlöse kann ich allerdings auf Grund der kurzen Zeitspanne noch keine Aussagen machen. Aber in einigen Monaten wird es auch über diese Bildagentur eine persönliche Einschätzung geben.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.