Mein Fotojahr im August 2010

Den Rückblick auf meine fotografischen Tätigkeiten im August hätte ich doch fast vergessen.

Das lag wohl daran, dass es eigentlich nichts wirklich interessantes zu berichten gibt?

So gesehen war im Prinzip tote Hose in Sachen Fotografie.

Aber für die nächsten Monate bin ich bereits feste am suchen nach interessanten Fotomotiven und Fotothemen.

Deswegen werde ich diesen Monatsrücklblick kurz halten.

Meine fotografischen Motive waren eine

  • Foto-Dokumentation für Kochtipps
  • Foto-Doku über den echten Mehltau für meinen Bonsaiblog
  • Die ersten Fotoversuche für den erste Zeitraffer

Der Schwerpunkt waren aber mal wieder die Erstellung von neuen Artikel für den Fotoblog und den Bonsaiblog.

Gerade in den Bonsaiblog habe ich sehr viel Zeit investiert. Dort soll in Bälde ein Fotowettbewerb gestartet werden. Damit dort viele mitmachen, mußte erst einmal das Sponsoring in Schwung gebracht werden. Inzwischen ist dies mit sehr gutem Erfolg gelungen. 8 Sachpreise stehen bereits für die zukünftigen Gewinner bereit. Vielleicht folgen ja noch weitere?

Bernd Schmidt

Bernd Schmidt

In Vorbereitung habe ich die ersten vorzeigbaren Time Lapse bzw. Zeitraffer-Ergebnisse. Das erste Ergebnis könnt ihr unter Mein erster Zeitraffer begutachten. Sicherlich gibt es da noch Verbesserungspotential. Aber für den ersten Versuch bin ich bereits recht zufrieden.

Allerdings muß ich da noch am Finetuning arbeiten. Manche technische Abläufe blicke ich auch ehrlich gesagt noch nicht. Insbesondere die Videotechniken sind für mich noch böhmische Dörfer. So sind manche Umsetzung in Ermangelung des notwendigen technischen Wissen noch sehr schwer realisierbar.

Aber ich werde daran arbeiten und meine Erkenntnisse und Erfahrung bei Zeitraffer-Aufnahmen hier im Blog veröffentlichen.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.