Photoshop Grundlagen – Video von Calvin Hollywood

Im Mai war ich positiv überrascht, dass mein Blog zur Wahl des Fotoblog 2014 nomminiert war!

Die Wahl ging bis Anfang Juni und ist nun beendet.

Erwartungsgemäß kam mein Blog nicht unter die ersten zwanzig von über hundert Nominierten.

Wo er platziert war, weiß ich leider nicht. Über die Platzierungen nach dem zwanzigsten Platz schweigt sich der Veranstalter, die Fotocommunity, aus. Irdenwie hätte es mich schon interessiert, ob mein Blog nun 21. oder 99. geworden ist?

Aber egal.

Unter den vorderen waren einige bekannte Blog vertreten. Aber auch einige mir noch nicht bekannte waren darunter. Einige der vorderen Plätze wurden von Fotoblogs belegt, welche viele Videos präsentieren.

Scheinbar gibt es einen Trend bei den Besuchern, lieber ein Video als einen Text zu konsumieren? Vielleicht liegt es auch nur an der größeren Verbreitung von Tablets? Da ist eine Video-Botschaft bequemer abrufbar als zum lesen eines Textes zu wischen?

Ist im Prinzip auch egal. Auf jeden Fall bin ich bereits im Vorfeld der Wahl auf den Blog von Calvin Hollywood gestossen. Der hat übrigens die Wahl 2014 gewonnen. Ich habe mir auf seinem YouTube-Channel ein paar Video angeschaut.

Seine Uncut-Serien langweilten mich allerdings schnell. Was interessiert mich was er in seinem Job und den Reisen dorthin erlebt und für Sprüche von sich gibt? Scheinbar gibt es aber für solch aus dem Leben gegriffene Szenen eine Fangemeinde?

Dafür finde ich seine Lehr- und Schulungsvideos großartig! Kurz und knackig auf das wesentliche konzentriert und auch sehr lustig moderiert.

Sehr gut gefällt mir sein Video Photoshop Grundlagen:

Einige Punkte waren für mich nichts neues. Dennoch konnte ich einige Wissenlücken schliessen, welche meinen Workflow in Zukunft beschleungen können.

Calvin bloggt fast jeden Tag auf seinem Blog. Es gibt dort auch sehr viele Video und Bearbeitungstipps mit Photoshop. Wem das nicht reicht kann im Shop auch umfangreiche Lehr- und Übungsvideos erwerben.

Wer erst einmal weitere kostenlose Lehrvideos über Photoshop anschauen möchte, findet diese auf seinem Blog Photoshopfreaks aufgelistet. Und wem das noch nicht ausreicht, kann auf den beiden Blogs im Shop weitere Lehr- und Übungsvideos kaufen.

Das Grundlagen-Video geht zwar über eine Stunde. Nehmt euch aber die Zeit. Es lohnt sich. Es gibt nur die wesentlichen Informationen für die Bearbeitungsschritte und wichtigsten Bearbeitungstechniken eines Fotografen.

Viel Spaß!

Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen.Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

2 Kommentare zu Photoshop Grundlagen – Video von Calvin Hollywood

  1. Heinz schrieb:

    Wirklich gelungen, man lernt nie aus !

    LG aus Wien
    Heinz

  2. Bernd schrieb:

    Stimmt Heinz,

    ich hatte zu Beginn in Photoshop Grundeinstellungen gemacht. Aber die Arbeitsweisen und Schritte ändern sich mit der Zeit. Das Video hat mir neue Optimierungsmöglichkeitne aufgezeigt, die ich in einer Viertel-Stunde umsetzen konnte.

    Spart halt bei zukünftigen Arbeiten oft viel Zeit.

    Auch bei den Bearbeitungstipps war für mich manch neues dabei.

    Im Prinzip sollte man sich immer wieder mal selber die Frage stellen, was man noch im Ablauf bzw. der Bearbeitung optimieren kann?

    Liebe Grüße
    Bernd

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.