Buch Fotohits: Reisefotografie

Ein Buch über Reisefotografie?

Sicherlich ist solch ein Werk für den Buchautoren ein schweres Projekt.

Die Reisefotografie beinhaltet sehr viele Themenbereiche der Fotografie. Wo soll man da anfangen, wo soll man da aufhören?

Im Prinzip könnte man zu diesem Thema locker mehrere Bücher schreiben.

Das Taschenbuch der EDITION FOTOHITS wird also kaum alle Reise-Fotothemen bis in die Tiefe behandeln können.

Dennoch war ich gespannt wo die Autorin Kerstin Bloch den Schwerpunkt setzen wird?

Fotohits: Reisefotografie

Fotohits: Reisefotografie

Da die Autorin bereits einige Fotobücher geschrieben, hat war ich auf ihr erstes Werk über die Reisefotografie sehr gespannt. Zum Überblick, erst einmal die Kapitel:

  • Reiseplanung
  • Ausrüstung
  • Bildgestaltung
  • Licht
  • Motive
  • Bilddaten

Sieht auf den ersten Blick nach recht wenig aus?

Keine Angst auf 226 Seiten gibt es reichlich Informationen und Tipps über die Fotografie.

Das Kapitel Reiseplanung hat mir sehr gut gefallen. Dort werden viele Punkte angesprochen, an die man vor einer Reise oft nicht denkt. Wer denkt schon daran, dass in bestimmten Ländern andere Einfuhrbestimmungen gelten als in Deutschland? Also immer vorher informieren ob auch die Fotoausrüstung darunter fällt? In manchen Ländern müssen GPS-Geräte beim Zoll angemeldet werden …

Ein sehr hilfreiches Kapitel, das Unannehmlichkeiten verhindern kann.

Im Kapitel Ausrüstung erfährt der Fotoeinsteiger sehr genau die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Kamera-Systeme. Für erfahrene Fotografen wird es hier wenig neues geben. Einsteiger werden hier reichlich Infos für die Wahl der passenden Kamera finden.

Damit hier keine Missverständnisse aufkommen. Die Wahl einer Kamera wird hier nicht abgenommen. Mit den technischen Erläuterungen wird man aber eine engere Auswahl treffen können.

Bildgestaltung ist eine Grundlage für gezielt gute und sehr gute Fotos. Ohne dieses Grundwissen wird man nur Zufallstreffer landen.

Wissen über Licht ist ebenfalls eine Grundvoraussetzung für die Fotografie. Schliesslich bedeutet Fotografie mit Licht malen. Der Laie mag gar nicht glauben was es bei Licht alles zu beachten gibt. Die Farbtemperatur ist da nur ein Aspekt. Wo Licht ist ist auch Schatten. Was wirkt wann am besten? In diesem Kapitel findet man die Antworten.

Welche Motive können auf Reisen vorkommen? Alles erdenkliche! Schwierig hier eine Auswahl zu treffen. Meiner Meinung nach ist dies der Autorin aber recht gut gelungen. Mit Sehenswürdigkeiten, Architektur, Strassenszenen, Landschaft, Wasser, Menschen, Tiere und Schnappschüsse sind sicherlich die wichtigssten Fotothemen erklärt.

Die Tipps und Hinweise sind in allen Kapiteln mit anschaulichen Fotomaterial erläutert. So motiviert man den Leser zum nachmachen.

Fazit:

Kein Buch für den erfahrenen Fotografen. In dieser Buchserie FOTOHITS ist aber auch die Zielgruppe der Foto-Einsteiger.

Und genau diese werden in diesem Buch sehr viele Grundlagen-Informationen finden. Ich würde das Buch sogar für jeden Foto-Einsteiger empfehlen, da die fotografischen Grundlagen sehr gut und verständlich erklärt werden.

Das Buch Reisefotografie ist auch bei Amazon erhältlich.


Über Bernd

Bereits in meiner Kindheit musste ich Motive fotografisch festhalten. Durch eine Ausbildung im Fotohandel habe ich mich in den letzten Jahrzehnten intensiv mit der Fotografie beschäftigt. Seit einigen Jahen fotografiere ich Nebenberuflich für Bildagenturen. Meine Erfahrungen aus der Theorie und Praxis möchte ich in diesem Fotoblog an andere Fotofans weiter geben.

Ein Kommentar zu Buch Fotohits: Reisefotografie

  1. Stefan schrieb:

    Nette Buchempfehlung 😉

Schreibe einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.